14.–16.06.2024

Im Nachtzug zu Klaus Störtebeker (Premierenvorstellung)

Info & Buchung

++ DIESE FAHRT IST AUSGEBUCHT ++
Entspannt durch die Nacht reisen, um ausgeruht am Ziel den Tag zu nutzen. Diesen Vorteil können auch Sie genießen in den Nachtzügen der Pressnitztalbahn mit Liegewagen. Im Zug werden außerdem ein Speisewagen sowie Sitzwagen zum Verweilen außerhalb des Liegewagenabteils mitgeführt.
Der Name Klaus Störtebeker ist eng mit der Geschichte der Region um Wismar / Stralsund / Rostock verbunden. Seit 1992 wird alljährlich in Ralswiek auf der Insel Rügen in einer gigantischen Freiluftshow ein spannendes Abenteuer aus dem Leben des Freibeuters Klaus Störtebeker erzählt. Erleben Sie auf einer der größten Freilichtbühnen Europas eine Show mit über 150 Mitwirkenden, 30 Pferden, wilden Reitern, 4 Schiffen, spektakulären Stunts, beeindruckenden Spezialeffekten und vielem mehr. An jedem Abend sehen Sie ein Feuerwerk über dem „Großen Jasmunder Bodden“ in den Himmel steigen, das Ihren Besuch auf der Insel Rügen zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lässt. Ihre Anreise erfolgt im Nachtzug ab Freitagabend bequem im Liegewagen auf die Insel Rügen, so dass Sie am Samstag nach einem reichhaltigen Frühstück den ganzen Tag für eigene Erkundungen der Insel Rügen zur Verfügung haben. Nach dem Besuch der Störtebekerfestspiele in Ralswiek bringt Sie unser Nachtzug wieder zurück in Ihre Heimat, die Sie am Sonntagmorgen bzw. -vormittag wieder erreichen.
Zugbespannung: Elektrolok 110 511-3 oder 242 001-6

21.–23.06.2024

Im Nachtzug zu Klaus Störtebeker

Info & Buchung

++ DIESE FAHRT IST AUSGEBUCHT ++
Entspannt durch die Nacht reisen, um ausgeruht am Ziel den Tag zu nutzen. Diesen Vorteil können auch Sie genießen in den Nachtzügen der Pressnitztalbahn mit Liegewagen. Im Zug werden außerdem ein Speisewagen sowie Sitzwagen zum Verweilen außerhalb des Liegewagenabteils mitgeführt.
Der Name Klaus Störtebeker ist eng mit der Geschichte der Region um Wismar / Stralsund / Rostock verbunden. Seit 1992 wird alljährlich in Ralswiek auf der Insel Rügen in einer gigantischen Freiluftshow ein spannendes Abenteuer aus dem Leben des Freibeuters Klaus Störtebeker erzählt. Erleben Sie auf einer der größten Freilichtbühnen Europas eine Show mit über 150 Mitwirkenden, 30 Pferden, wilden Reitern, 4 Schiffen, spektakulären Stunts, beeindruckenden Spezialeffekten und vielem mehr. An jedem Abend sehen Sie ein Feuerwerk über dem „Großen Jasmunder Bodden“ in den Himmel steigen, das Ihren Besuch auf der Insel Rügen zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lässt. Ihre Anreise erfolgt im Nachtzug ab Freitagabend bequem im Liegewagen auf die Insel Rügen, so dass Sie am Samstag nach einem reichhaltigen Frühstück den ganzen Tag für eigene Erkundungen der Insel Rügen zur Verfügung haben. Nach dem Besuch der Störtebekerfestspiele in Ralswiek bringt Sie unser Nachtzug wieder zurück in Ihre Heimat, die Sie am Sonntagmorgen bzw. -vormittag wieder erreichen.
Zugbespannung: Elektrolok 110 511-3 oder 242 001-6

28.–30.06.2024

Im Nachtzug zu Klaus Störtebeker

Info & Buchung

++ DIESE FAHRT IST AUSGEBUCHT ++
Entspannt durch die Nacht reisen, um ausgeruht am Ziel den Tag zu nutzen. Diesen Vorteil können auch Sie genießen in den Nachtzügen der Pressnitztalbahn mit Liegewagen. Im Zug werden außerdem ein Speisewagen sowie Sitzwagen zum Verweilen außerhalb des Liegewagenabteils mitgeführt.
Der Name Klaus Störtebeker ist eng mit der Geschichte der Region um Wismar / Stralsund / Rostock verbunden. Seit 1992 wird alljährlich in Ralswiek auf der Insel Rügen in einer gigantischen Freiluftshow ein spannendes Abenteuer aus dem Leben des Freibeuters Klaus Störtebeker erzählt. Erleben Sie auf einer der größten Freilichtbühnen Europas eine Show mit über 150 Mitwirkenden, 30 Pferden, wilden Reitern, 4 Schiffen, spektakulären Stunts, beeindruckenden Spezialeffekten und vielem mehr. An jedem Abend sehen Sie ein Feuerwerk über dem „Großen Jasmunder Bodden“ in den Himmel steigen, das Ihren Besuch auf der Insel Rügen zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lässt. Ihre Anreise erfolgt im Nachtzug ab Freitagabend bequem im Liegewagen auf die Insel Rügen, so dass Sie am Samstag nach einem reichhaltigen Frühstück den ganzen Tag für eigene Erkundungen der Insel Rügen zur Verfügung haben. Nach dem Besuch der Störtebekerfestspiele in Ralswiek bringt Sie unser Nachtzug wieder zurück in Ihre Heimat, die Sie am Sonntagmorgen bzw. -vormittag wieder erreichen.
Zugbespannung: Elektrolok 110 511-3 oder 242 001-6

25.–28.07.2024

Historischer Nahverkehr auf der Insel Rügen

Info & Buchung

Im Wechsel verkehren lokbespannte Züge und historische Dieseltriebwagen als planmäßige Regionalzüge zwischen Bergen auf Rügen und Lauterbach Mole. In Putbus besteht die Möglichkeit, in die schmalspurigen Züge der Rügenschen BäderBahn „Rasender Roland“ umzusteigen.
Zugbespannung: Dampflok Baureihe 86 und Diesellok DR V100, Dieseltriebwagen 172 140-6 und 171-4

17.08.2024

Further Drachenstich

++ DIESE FAHRT FÄLLT AUS ++

17.08.2024

Güterzugstrecken in Westsachsen

Info & Buchung

++ ZUSATZTERMIN ++
Mit dieser Fahrt möchten wir Strecken, welche größtenteils nicht mehr im regulären Personenverkehr befahren werden bzw. nie regulären Personenverkehr aufwiesen bereisen. Zu nächst geht es vom Chemnitzer Hbf nach Hartmannsdorf, heutiger Endpunkt der einstigen Strecke nach Limbach. Von hier geht es über Küchwald und das Chemnitzer Stadtgebiet nach Stollberg. Nach dem Mittagsimbiss in Stollberg geht es weiter über Oelsnitz /E. bis nach Mosel. Hier zweigen wir auf die ehemalige Industriebahn Zwickau-Crossen-Mosel ab und werden diese bis zum Streckenende in Zwickau befahren. Als Höhepunkt erfolgt die Fahrt bis in das Stadtzentrum von Zwickau und anschließend die Rückfahrt nach Chemnitz.
Zugbespannung: 2 Dieseltriebwagen LVT (begrenztes Platzangebot)

18.08.2024

Güterzugstrecken in Westsachsen

Info & Buchung

++ NUR NOCH RESTKARTEN ++
Mit dieser Fahrt möchten wir Strecken, welche größtenteils nicht mehr im regulären Personenverkehr befahren werden bzw. nie regulären Personenverkehr aufwiesen bereisen. Zu nächst geht es vom Chemnitzer Hbf nach Hartmannsdorf, heutiger Endpunkt der einstigen Strecke nach Limbach. Von hier geht es über Küchwald und das Chemnitzer Stadtgebiet nach Stollberg. Nach dem Mittagsimbiss in Stollberg geht es weiter über Oelsnitz /E. bis nach Mosel. Hier zweigen wir auf die ehemalige Industriebahn Zwickau-Crossen-Mosel ab und werden diese bis zum Streckenende in Zwickau befahren. Als Höhepunkt erfolgt die Fahrt bis in das Stadtzentrum von Zwickau und anschließend die Rückfahrt nach Chemnitz.
Zugbespannung: 2 Dieseltriebwagen LVT (begrenztes Platzangebot)

28.09.2024

Kleine Erzgebirgsrunde – Diesseits und Jenseits des Erzgebirgskammes

Info & Buchung

In Anlehnung an unsere alljährliche Auftaktfahrt möchten wir es zur Tradition werden lassen, im Herbst über den Erzgebirgskamm inmitten der Montanregion Erzgebirge/Krušnohorí zu fahren. Jedoch wollen wir diesmal auf den steigungs- und kurvenreichen Nebenstrecken bei Krimau und der Bergstadt Platten den Erzgebirgskamm überwinden. Erleben Sie mit uns eine Fahrt, bei der die Dampflokomotive hörbar ihre Kraft entfalten muss. Von Zwickau führt die Route über Chemnitz, Annaberg-Buchholz, Komotau, Karlsbad und Johanngeorgenstadt.
Zugbespannung: Dampflok Baureihe 86 und Diesellok 112 565-7

31.10.2024

Wernigerode – Die bunte Stadt am Harz

Info & Buchung

Wernigerode ist zweifelsohne nicht nur durch den in der Nähe befindlichen sagenumwobenen Brocken und die Harzquerbahn bekannt. Vielmehr ist Wernigerode auch eine der vielen mittelalterlichen Fachwerkstädte rund um den Harz. Bei einem Besuch der Stadt bietet sich neben einer Fahrt mit der Harzer Schmalspurbahn auch ein Bummel durch die von Fachwerkhäusern gesäumten Straßen und Gassen der Stadt bis hin zum weithin bekannten Rathaus. Wir bringen Sie im Schnellzugtempo von Chemnitz und Dresden in den Harz.
Zugbespannung: Dampflok 01 0509-8 und Diesellok 118 757-4

07.12.2024

Spandauer Weihnachtsmarkt

Info & Buchung

Reisen Sie mit unserem bequemen Reichsbahnschnellzug aus dem Vogtland und dem Erzgebirgsvorland über Dresden nach Spandau, der Stadt, vor dessen Toren der Ort Berlin liegt. Erleben Sie den Weihnachtsmarkt in der Altstadt und vor dem Rathaus, sowie den Lichterzauber in der Zitadelle. Dieser ist mit vielen historischen Fahrgeschäften ein ganz besonderes Erlebnis für Kinder und auch die Erwachsenen werden hier an Ihre Kindertage erinnert.
Zugbespannung: Elektrolok 110 511-3, ab Dresden Dampflok 01 0509-8

14.12.2024

Bergstadt Altenberg – Müglitztal

Info & Buchung

Besuchen Sie mit uns die alte Bergstadt Altenberg auf dem Hochplateau am Geisingberg. Unser Zug bringt Sie von Plauen über Zwickau, Chemnitz, Freiberg und Dresden mit der Diesellok 118 757-4 bis nach Heidenau, wo die Müglitz in die Elbe mündet. Von hier an wird eine Dampflok der Baureihe 86 den Zug durch das romantische und enge Tal hinauf bis nach Altenberg ziehen. Die Fahrt geht dabei durch 5 Tunnel, über eine Vielzahl Brücken und imposanten Viadukten. Eine echte Kraftanstrengung wird dabei auf dem letzten Streckenstück von Geising bis nach Altenberg von unserer Zuglok gefordert. Gilt es doch auf 5,5 km Strecke nicht nur den Geisingberg zu umfahren, sondern auch 164 Höhenmeter zu gewinnen. Lassen Sie sich im gut geheizten Sonderzug besinnlich auf das Weihnachtsfest einstimmen.
Zugbespannung: Dampflok Baureihe 86 und Diesellok 118 757-4

Kleingedrucktes

Bespannung und Zugbildung können sich kurzfristig ändern. Es erfolgt ein Einsatz von historischen Fahrzeugen. Bei einem kurzfristigen Ausfall von einzelnen Fahrzeugen besteht kein Anspruch auf Erstattung des Fahrpreises, sofern Ersatz vorgenommen wird. Die Fahrten finden nur bei Erreichen der jeweiligen Mindestteilnehmerzahl statt. Bei Ausfall der Fahrt werden bereits überwiesene Fahrpreise erstattet. Weitere Termine von Sonderzugfahrten werden auf dieser Seite laufend ergänzt.